Status Quo und die Perspektiven der Verwaltungsentwicklung in den deutschen Bauaufsichtsbehörden

studie verwaltungsentwicklung bauaufsicht v14 online 2 Seite 01Die öffentliche Verwaltung muss sich stetig an gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Impulsen orientieren. Angesicht dessen, wurden Anfang der 1990er Jahre durch das Neue Steuerungsmodell und das Modernisierungskonzept des E-Government, neue Anforderungen an die Verwaltung gestellt. Dies hat nicht nur zu einem Umdenken innerhalb der öffentlichen Verwaltung geführt, sondern auch zahlreiche Initiativen entstehen lassen.
Der Blick in die Vergangenheit zeigt jedoch, dass die Verwaltungen zumeist nur sehr langsam und gehemmt diese Innovationsimpulse annehmen und schlussendlich auch umsetzen. Die allgemeine Situation und die Entwicklungen in den Verwaltungen ist durch entsprechende Studien relativ gut dokumentiert. Untersuchungen die die Ebene des konkreten Verwaltungshandels aufzeigen, sind leider nicht in den Fokus gerückt worden.

Diese Lücke haben das Beratungsunternehmen Syncwork AG und der Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz zum Anlass genommen, das durchaus interessante Aufgabengebiet der unteren Bauaufsichtsbehörde näher zu betrachten und einer empirischen Analyse zu unterziehen.

 

Backend Options

See here all the options you can set in the Joomla Backend of this Theme.

Backend Options

×

Login


Hier können Sie sich einloggen - wenn Sie bereits registriert sind.



×