Beiträge


In einem ausgedehnten Interview befragte das Nachrichtenmagazin FOCUS den wissenschaftlichen Mitarbeiter im focus webProjekt DiWiMa, André Göbel, zu den Forschungsergebnissen im Themengebiet eGovernment. Seine Auskünfte bildeten die Grundlage für den fünfseitigen Artikel „Per Mausklick ins Rathaus“ (Heft 10/2009). Das Forschungsprojekt DiWiMa wurde dort erstmals bundesweit erwähnt.

Zudem warnte André Göbel im Hinblick auf zukünftige Herausforderungen vor zuviel Euphorie beim Einsatz neuer Technologien in der Verwaltungs- und Regierungsarbeit: "Bis 2014 wird viel Verständnis gefragt sein, für die Verwaltungen noch mehr, als für den Bürger." So lange wird es laut Göbel nämlich dauern, bis die heutigen Investitionen in IT-Infrastrukturen und moderne Verwaltungsprozesse als ganzheitliche und attraktive Lösungen bei den Bürgern und Unternehmen ankommen.

Link: Per Mausklick ins Rathaus (FOCUS 10/2009)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Focus_10-2009_eGovernment_Goebel_OCR.pdf)Focus_10-2009_eGovernment_Goebel_OCR.pdf[Download des FOCUS-Artikel]3497 kB

Backend Options

See here all the options you can set in the Joomla Backend of this Theme.

Backend Options

×

Login


Hier können Sie sich einloggen - wenn Sie bereits registriert sind.



×